Holzschlitten der im Schnee steckt Eine Frau schiebt einen Mann auf einer Rodel aus Holz

Rodeln in St. Vigil in Enneberg in Südtirol

Zum Rodeln am Kronplatz ist St. Vigil in Enneberg besonders geeignet, denn hier finden Sie drei der zahlreichen Rodelbahnen in Südtirol, auf denen Sie richtig Spaß haben können.

Rodelbahn Cianross

Die Rodelbahn Cianross erreicht man mit dem Cianross-Lift, der Sie auf 1302 m Höhe hinaufbringt, wo Sie talwärts, auf 1203 m sausen können. Die Strecke ist 680 m lang und führt 99 m hinab. Dienstags und donnerstags kann man auch abends rodeln, denn dann ist die Piste von 20.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Am Cianross-Lift finden Sie einen Rodelschlittenverleih.

Rodelbahn Munt da Rina

Zur Rodelpiste Munt da Rina gelangen Sie am besten, wenn Sie das Auto auf dem Sportplatz von Rina parken. Von dort laufen Sie etwa eine halbe Stunde zu Fuß auf der Straße entlang, die zu den Manestrei-Wiesen führt. Die Rodelstecke hat eine Länge von 1,6 km und weist einen Höhenunterschied von 180 m auf.

Zwei Rodelbahnen von der Pederü-Hütte

An der Pederü-Hütte gibt es zwei Rodelstrecken: eine führt zu den Schutzhütten Fanes und Lavarella, die andere zur Fodara Vedla- und Senneshütte.