Holzhäuser auf den Bergen mit Schnee bedeckt Eine Gruppe von Holzhäusern und einige Personen die davor stehen Typische Holzhäuser vom Gadertal auf einem schneebedeckten Berghang

St. Vigil und die anderen Ortsteile der Gemeinde Enneberg

Hauptort der Gemeinde Enneberg ist St. Vigil in Enneberg. Zur Gemeinde zählen aber auch weitere Ortsteile, die wichtigsten davon sind:

Enneberg-Pfarre (1281 m)

Enneberg-Pfarre, ein kleines, vorwiegend durch die Landwirtschaft geprägtes Dorf mit etwa 700 Einwohnern, ist nur 4 km von St. Vigil entfernt. Vor Ort gibt es eine ganze Reihe bäuerlicher Betriebe, Almen und Berggasthöfe, in denen landestypische Speisen wie Käse, Honig und Speck angeboten werden. Enneberg-Pfarre ist bekannt für seine Kirche, die als die älteste im gesamten Gadertal gilt.

Welschellen (1392 m)

Welschellen, 3 km von Zwischenwasser entfernt, bietet eine zauberhafte Landschaft und ist beliebt aufgrund seiner Nähe zum Peitlerkofel und zum Würzjoch. Die 500 Einwohner zählende Bevölkerung lebt hauptsächlich von der Landwirtschaft. Ausflugstipp: Besuchen Sie die Welschellener Alm mit ihrer herrlichen Panoramalage inmitten der Natur.

Zwischenwasser (1015 m)

Zwischenwasser ist das erste Dorf, durch das der Weg ins Gadertal führt. Es liegt am Zusammenfluss zweier Wasserläufe, also in der Tat "zwischen den Gewässern".